Yogamatte aus Baumwolle

Die Yogamatte aus Baumwolle ist ein Klassiker aus Indien. Vor allem für das schweißtreibende Asthang-Yoga sind die Baumwollmatten laut Pattabhi Jois eindeutig zu empfehlen. Die Baumwolle bietet auch bei nassen Händen und Füßen eine rutschfeste Unterlage und sind zugleich angenehm weich. Ideal ist sie auch für Reisen, das sie einfach zusammengelegt und in den Koffer gepackt werden kann, was mit einer üblichen Yogamatte nicht möglich ist.

Bestseller (Werbung)
Elephant Yoga - Handgewebte Matte aus biologischer Baumwolle - Ideal für Ashtanga Yoga und andere Yogaarten … (Senffarben)
  • NACHHALTIG UND ZERTIFIZIERT durch GOTS:...
  • TOP-QUALITÄT, HANDGEMACHT, EINFACH ZU...
  • BESTE MATTE FÜR ASHTANGA und...
  • GRIFFIG, KALTWÄSCHE: Durch die...
  • BERUHIGENDE FARBEN - EXTREM BEQUEM: Die...

Vorteile einer Yogamatte aus Baumwolle

Baumwolle ist eine Naturfaser, die sehr gut atmet und Feuchtigkeit aufnimmt. Zudem ist sie besonders nachhaltig, was besonders bei natur- und umweltbewussten Menschen sehr beliebt ist. Für Anwendung beim Yoga kann Baumwolle aber auch paar Nachteile haben.

Vorteile

  • Baumwolle ist bei nassen Händen und Fußen sehr rutschfest, was besonders bei intensiverem Yoga von Vorteil ist.
  • Die Baumwoll-Yogamatte ist sehr dicht gewebt, sodass sie auch bei hoher Belastung ihre Form behält.
  • Der Transport in einer Tasche oder auf Reisen im Koffer ist wesentlich einfacher als bei einer Gummi-Yogamatte.
  • Sehr einfach in der Waschmaschine zu reinigen.

Nachteile

  • Im Gegensatz zu herkömmlichen Yogamatten bietet Baumwolle nur eine sehr geringe Dämpfung für die Gelenke.
  • Je nach Bodenbelag rutscht Baumwolle sehr leicht weg.
  • Auf dem deutschen Markt ist die Yogamatte aus 100% Naturwolle nur wenig beliebt und daher auch weniger verfügbar.

Kombination von Baumwolle und Latex

Wie bereits erwähnt gibt es bei der Rutschfestigkeit der Baumwoll-Yogamatte, besonders auf glattem Untergrund, einige Punktabzüge. Dieses Problem haben die Hersteller auch erkannt und beschichten daher die Unterseite der Matte mit Naturlatex. Die Oberfläche bietet dadurch weiterhin alle Vorteile der Baumwolle, während die Unterseite der Matte nicht mehr so leicht hin und her rutschen kann.

Yogamatte aus Baumwolle kaufen: Ein paar Tipps

Sie spielen mit dem Gedanken eine Yogamatte aus Baumwolle zu kaufen? Oben auf dieser Seite finden Sie die Top 3 Besteller der Baumwoll-Yogamatten bei Amazon. Dazu haben wir noch ein paar Tipps für Sie:

  • Wenn Sie besonders viel Wert auf „Öko“ und „Bio“ legen, dann achten Sie beim Kauf auf das „Öko Tex 100“ Siegel um auszuschließen, dass die Matte mit Pestiziden oder anderen Schadstoffen belastet ist und nur aus nachhaltigen Material besteht. Wenn Ihnen der soziale Aspekt ebenfalls wichtig ist, dann achten Sie auf das „Fair Trade“ Symbol.
  • Die Preispanne bei Yogamatten aus Baumwolle liegt bei 20 – 100 €. Ein handgewebte Matte können Sie bereits für 25 – 30 € bekommen. Etwas hochwertigere Baumwolle, wie zum Beispiel ägyptische Wolle, kostet dann durchaus mehr.
  • Achten Sie bei der Reinigung darauf, dass Sie diese bei maximal 40 Grad in der Waschmaschine waschen. Auch die Matten mit einer Latex-Beschichtung dürfen meist in die Waschmaschine.