Schlingentrainer Befestigung

Schlingentrainer können auf unterschiedliche Art und Weise befestigt werden. Meist wird dafür jedoch eine Wand- bzw. Deckenhalterung aus Metall genutzt, die mit 4 Schrauben befestigt wird. Dort kann der Schlingentrainer direkt eingehakt werden. Wenn Sie jedoch etwas flexibler trainieren möchten, so wäre auch eine freie Befestigung an einem Baum oder an der Tür zu empfehlen. Einige Sportler haben auch Klimmzugstangen zu Hause, an der der Schlingentrainer ebenfalls recht einfach befestigt werden kann. Welche Befestigungsmöglichkeiten es gibt und welche vor und Nachteile diese haben, können Sie weiter unter auf dieser Seite nachlesen.

Bestseller (Werbung)
Deckenhalterung Edelstahl Variosling für Sling Trainer | BoxSack Halterung | Hängematten Deckenbefestigung Halterung Hängesessel Blumenkübel Schaukel Fahrrad (inkl. Fischer Schrauben+Dübel)
  • Große Halterung für Wand, Boden oder...
  • Augplatte SPEZIALANFERTIGUNG von...
  • Hohe BRUCHLAST! Kein Verschleiß des...
  • inkl. 4 x Fischer Duopower (8x40) und...
  • Maritime Edelstahl Halterung (VA2),...

Schlingentrainer an der Wand/Decke befestigen

Die häufigste Methode, mit der ein Schlingentrainer befestigt wird, ist ein Haken, der direkt an der Wand oder Decke angebracht wird. Dieser wird meist mit 4 Schrauben fest verschraubt und besitzt eine flexible Vorrichtung zum Einhaken des Schlingentrainers. Unter allen Möglichkeiten ist diese wohl die stabilste Methode. Gleichzeitig schränkt diese Befestigungsart Sie aber auch auf einen festen Trainingsplatz ein, es sei denn Sie platzieren mehrere solcher Haken. Durch das Platzieren mehrerer Haken in beispielsweise unterschiedlichen Höhen, können Sie zudem die Trainingsintensität durch den Winkel beeinflussen. Dies hängt aber auch vor der jeweiligen Übung ab, die Sie mit dem Schlingentrainer ausführen.

Schlingentrainer an der Tür befestigen

Bei vielen Schlingentrainern wird ein sogenannter Türanker mitgeliefert. Dies ist meist ein etwas breiteres Stück Schaumstoff, welches sich hinter der verschlossenen Tür einklemmt. Mit dieser Befestigungsmöglichkeit bleiben Sie beim Trainingsort besonders flexibel, da Sie nicht mehr als eine Tür und natürlich genügend Platz benötigen. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie sich beim Trainieren gegen die Öffnungsrichtung der Tür lehnen, damit diese nicht plötzlich auffallen kann. Mit diesem Türanker können Sie aber auch recht einfach eine Schlaufe machen und diese anderweitig befestigen. Achten Sie jedoch darauf, dass der Gegenstand, an dem Sie die Schlaufe befestigen, stabil genug ist.

Schlingentrainer frei befestigen

Genau genommen können Sie einen Schlingentrainer an allen Gegenständen befestigen, um die Sie eine Schlaufe legen können und die stabil genug sind. So können Sie beispielsweise draußen trainieren und den Schlingentrainer an einem Baum oder an einem Klettergerüst befestigen. Es gibt auch spezielle Verlängerungen und Karabiner mit denen eine größere Schlaufe oder Verlängerung genutzt werden kann. Der große Vorteil ist, dass Sie auch in der Natur immer einen Platz finden werden, um Ihren Schlingentrainer zu befestigen.