Enthaarungscreme Männer

Enthaarungscremes gibt es viele. Mittlerweile auch die „Enthaarungscreme Männer“, die wie die Bezeichnung schon deutlich zeigt, speziell für Männer entwickelt ist. Diese Männer Enthaarungscreme zeichnet Sie dadurch aus, dass Sie besondern für dickeres und festeres Haar entwickelt ist. Zum Teil ist aber auch davon auszugehen, dass der Begriff „Enthaarungscreme Männer“ auch Teil des Marketings ist um eben speziell diese Zielgruppe für das Produkt zu begeistern.

Wo Männer gerne eine Enthaarungscreme anwenden

Enthaarungscreme Männer
Immer mehr Männer verwenden Enthaarungscreme.

Immer mehr Männer greifen statt zum Rasierer schon eher mal zur einer Enthaarungscreme in der Hoffnung, dass die Haut dadurch länger glatt bleibt und die Haare weicher nachwachsen. Und in der Tat hält der „Glätte-Effekt“ ein bis 2 Tage länger als beim rasieren, da die Haare bei der Enthaarungscreme unterhalb der Haut (ca. 1 mm) entfernt werden und somit erst wieder durch die Haut heraus wachsen müssen.

Als Mann können Sie die Enthaarungscreme zum Beispiel auf der Brust, dem Bauch und dem Rücken anwenden. Wobei man beim Rücken schon eher auf Hilfe angewiesen ist, wenn Sie nicht allzu gelenkig sind. Von der Marke „Deepline“ gibt es auch eine Enthaarungscreme, die für den männlichen intim Bereich geeignet ist. Besonders der Intim- und Analbereich ist sehr empfindlich. Prüfen Sie als Mann daher bitte vor der Anwendung, ob die Creme des Herstellers für diesen Bereich geeignet ist.

Während Frauen eher eine ganzes Beauty Programm durchziehen, gehen Männer dort eher pragmatischer ran. Als Mann können Sie die Creme auf die gewünschten Stellen auftragen und die Zeit abwarten, die vom Hersteller auf der Verpackung angegeben ist. Danach gehen Sie am besten direkt in die Dusche und waschen die Creme mit einem Waschlappen ab und und haben somit auch gleich Ihr Duschprogramm erledigt.

Speziell entwickelte Enthaarungscremes für Männer*

Enthaarungscreme Männer: Vorsicht bei diesen Körperstellen

Welcher Mann hat schon Lust sich vorher mit der Anleitung des Herstellers zu beschäftigen. Dennoch gibt es ein paar wichtige Körperstellen, bei denen man in der Anwendung einer Enthaarungscreme ein bisschen aufpassen muss.

Brustwarzen
Die Brustwarzen reagieren besonders empfindlich auf die Enthaarungscreme. Beim Auftragen sollten Sie daher darauf achten, die Creme nicht direkt auf die Brustwarze zu schmieren oder ggf. nach dem Auftragen die Brustwarze mit einem Tuch wieder zu reinigen. Ansonsten kann es danach etwas unangenehm sein, wenn die gereizten Brustwarzen am T-Shirt reiben.

Intim- und Analbereich
Wenn Sie als Mann die Enthaarungscreme im Intim- und Analbereich anwenden, achten Sie bitte darauf, dass die Creme dafür geeignet ist und das Sie bei der Anwendung die Creme nicht direkt auf die Eichel oder den Anus auftragen, da diese Bereiche besonders empfindlich sind.

Gesicht
Enthaarungscremes sind grundsätzlich nicht für das Gesicht geeignet. Mit Ausnahme gibt es einige Cremes, die für den Damenbart entwickelt sind. Auch wenn Sie Zeit sparen wollen und sich denken: „Dann schmiere ich mir einfach die Creme ins Gesicht“ ist davon abzuraten, da diese Enthaarungscremes teilweise sehr aggressiv sind und die Haut im Gesicht sehr empfindlich ist. Außerdem besteht die Gefahr, dass Sie die Creme ins Auge bekommen.

Wie oft sollten Männer eine Enthaarungscreme verwenden?

Enthaarungscremes sind nicht für die tägliche Anwendung geeignet, da sonst die Haut überreizt wird. Für die meisten Männer ist dies aber auch nicht besonders wichtig sich jeden Tag die Haare auf der Brust oder dem Bauch zu entfernen. Wenn Sie jedoch jeden Tag die Haare entfernen möchten, damit die Haut immer glatt ist, so sollten Sie eher beim Rasierer bleiben.

Auch sind Enthaarungscremes in der Regel nicht für große Flächen geeignet bzw. sollten nach Ablauf der Einwirkungszeit möglichst schnell wieder entfernt werden. Wenn Sie zum Beispiel die Haare auf Brust und Bauch gleichzeitig entfernen wollen, dann achten Sie darauf, dass Sie die Creme möglichst schnell auftragen und nach der Einwirkung auch wieder schnell entfernen. Das geht am besten unter der Dusche mit einem Waschlappen.